Hauskonzert. Virtuose Transkriptionen und Improvisationen für Violoncello

Mattia Zappa . Cellist

Cellist beim Tonhalle-Orchester Zürich und Solist

Ich habe mich während des ersten Lockdowns intensiv mit neuen Bach-Transkriptionen auseinandergesetzt, die mir mein  Kollege J. S. Paetsch persönlich überreicht hat. So kann ich eine neue, brillante Fassung von berühmten Werken J. S. Bachs wie die Chaconne für Violine oder die Toccata und Fuge für Orgel BWV 565 auf Violoncello präsentieren.
Das Violoncello erklingt hier in einer ganz neuen, spanenden Dimension, voll polyphonisch und harmonisch, wie es man selten gehört hat. Als “Kontrapunkt” zu Bachs Musik spiele ich im neuen Soloprogramm auch eigene Improvisationen.
Zum Programm gehören:
1. Solo Suite Nr. 3 in C-Dur BWV 1009
2. Chaconne aus der Partita No. 2 in d-moll für Violine BWV 1004 (Transkription für Cello von Johann Sebastian Paetsch, Lugano)
3. Toccata und Fuge in d-moll BWV 565 original für Orgel (Transkription für Cello von Johann Sebastian Paetsch, Lugano)
4. Eigene Improvisationen

CHF800.00

Support

Künstler*innen und Publikum: Mario Kaiser
078 847 76 51

Medien und Künstler*innen: Corinna Virchow
061 421 21 82

Marketing und Sponsoring: Andrea Schäfer
078 886 92 26

Publikum: Christine Hock
076 338 32 23

Unterstützung

Herzlichen Dank an die Christoph Merian Stiftung für die Corona-Soforthilfe.
Grossen Dank an die Sophie und Karl Binding Stiftung für die rasche und liebenswürdige Unterstützung.

Impressum

Verein Salz + Kunst (gegründet am 27. November 2020)
Am Krayenrain 9
4056 Basel

Präsidentin: Christine Hock 

Gestaltungskonzept: Nadine Ackermann
Umsetzung: Wenzel Orland, Mario Kaiser

Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden ...
Kontoangaben

Verein Salz & Kunst
Raiffeisenbank Basel
CH72 8080 8003 1552 7533 6

Clearing-Nr.: 81486
BIC/Swift: RAIFCH22E86

Spenden

Mit einer Spende auf das oben genannte Konto können Sie unsere Arbeit erheblich unterstützen. Alternativ dazu können Sie auch den Spendebutton unten nutzen.

Privacy Preference Center