Lesung: Frivol-erotische Gedichte

Wolfram Schneider-Lastin

Schauspieler - Sprecher - Rezitator

Schenken Sie Ihrem Liebesleben (oder auch sich selbst) eines (oder mehrere) der von mir gelesenen frivol-erotisch-amüsanten Gedichte von Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Ludwig Thoma, Paul Zech und anderen. Ich schicke Ihnen eine Audio-Datei, die Sie selbst anhören oder weiterverschenken dürfen. Ich wünsche Ihnen viel Lust und Vergnügen beim Anhören.

CHF10.00

Support

Künstler*innen und Publikum: Mario Kaiser
078 847 76 51

Medien und Künstler*innen: Corinna Virchow
061 421 21 82

Marketing und Sponsoring: Andrea Schäfer
078 886 92 26

Publikum: Christine Hock
076 338 32 23

Unterstützung

Herzlichen Dank an die Christoph Merian Stiftung für die Corona-Soforthilfe.
Grossen Dank an die Sophie und Karl Binding Stiftung für die rasche und liebenswürdige Unterstützung.

Impressum

Verein Salz + Kunst (gegründet am 27. November 2020)
Am Krayenrain 9
4056 Basel

Präsidentin: Christine Hock 

Gestaltungskonzept: Nadine Ackermann
Umsetzung: Wenzel Orland, Mario Kaiser

Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden ...
Kontoangaben

Verein Salz & Kunst
Raiffeisenbank Basel
CH72 8080 8003 1552 7533 6

Clearing-Nr.: 81486
BIC/Swift: RAIFCH22E86

Spenden

Mit einer Spende auf das oben genannte Konto können Sie unsere Arbeit erheblich unterstützen. Alternativ dazu können Sie auch den Spendebutton unten nutzen.

Privacy Preference Center